TV Kanalinspektion / Rohrinspektion

Wenn sich irgendwo im Rohrleitungssystem ein Rohrbruch oder auch eine Rohrverstopfung versteckt, mussten Installateure und Klempner oft lange und erschwerlich danach suchen.

Im schlimmsten Fall musste die komplette Leitung freigelegt werden, um die undichte Stelle ausfindig zu machen.

Funksender und hochqualitative Video-Inspektions-Kameras erleichtern heute per TV Befahrung die Arbeit und sind sogar in der Lage die Tiefe und den genauen Ort des Schadens zu identifizieren und anzuzeigen, ob eine Reparatur oder Verstopfungsbeseitigung von Nöten ist.

Wand- oder Bodenaufbrüche sind nicht mehr in hohem Ausmaß erforderlich, da das Gebiet des Defektes auf ein Minimum eingegrenzt werden kann.

So werden Abwasserprobleme schnell gefunden und die Kosten um ein Mehrfaches gesenkt. Oftmals ist auch nur ein eine Abflussreinigung an der lokalisierten Stelle notwendig, um das Problem zu lösen.

Wie sieht eine Kamerauntersuchung aus?

Anzeichen für einen Rohrbruch:

Nicht immer lässt sich ein Rohrbruch anhand von deutlichen Merkmalen erkennen.

Ihn zu identifizieren und zu often kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen – Zeit, welche den Schaden unter Umständen vergrößert.

Stellen Sie einen oder mehrere der folgenden genannten Anzeichen an Ihrem Leitungssystem fest, so scheuen Sie sich nicht davor, einfach anzurufen.

Vereinbaren Sie jetzt einen zeitnahen Termin, um die Mängel an Ihren Rohren schnell und zuverlässig zu finden:

  1. Ihre Wasser-Verbrauchs-Rechnung ist höher als im vorangegangenen Abrechnungszeitraum
  2. Um Dusche, Toilette oder Wanne bilden sich Wasseransammlungen
  3. Nutzwasser in Dusche oder Wanne läuft langsamer ab als gewohnt
  4. Der Wasserdruck in Dusche oder Badewanne ist auffallend niedrig
  5. Wasserflecken und Schimmelbildung an ungewöhnlichen Stellen
  6. Fliesen verfärben sich oder lösen sich von den Wänden
  7. Unerklärliche rasselnde Geräusche sind zu vernehmen
  8. Wassertanks oder Pools zeigen Wasserverlust
  9. Farbliche Veränderung des Leitungswassers
  10. Fließwassergeräusche in den Wänden
  11. Es bilden sich Risse im Fundament ab

Nicht immer ist ein Rohrbruch als solcher sofort zu erkennen

Die oben genannten Anzeichen sind zwar oft sehr hilfreiche Indize, um einen Rohrbruch als solchen erkennen zu lassen, doch oftmals geht ein Defekt im Leitungssystem auch ohne diese Erkennungsmerkmale einher.

Besonders gut versteckte Lecks in der Abwasserleitung lassen sich mit einer Kamerauntersuchung schnell ausfindig machen. Das Vorgehen ist dabei recht simpel und der Schaden ist meist schnell lokalisiert.

Die Verrohrungen und Verschrauben hinter Ihren Wänden und Fliesen sind von außen nicht einzusehen und auch nicht immer vom menschlichen Ohr zu hören.

Nicht jeder Rohrbruch macht anhand seiner Geräusche oder durch offensichtliche Anzeichen auf sich aufmerksam.

Nicht selten sind gerade die unentdeckten Rohrbrüche jene, bei welchen der Geschädigte ganz tief ins Portmonee greifen muss, da sich der Schaden über einen langen unentdeckten Zeitraum stets vergrößert.

Die Klempnermeister sind professionelle Ansprechpartner für Rohrreinigung und Kanalreinigung, arbeiten mit adäquaten Fachkräften und bieten die für Sie beste Ortung von Defekten und Lecks Ihrer Umgebung.

Die Rohrmeister verwenden eine Kamera für Abflussrohre, sowie eine Kanalkamera, welche auf technisch höchstem Niveau arbeiten und unterstützen Installateure an Ihrem Wohnort bei der Findung und der Ursache des vorhandenen Rohrdefekts.

Selbst kleine Lecks und Risse an unübersichtlichen Stellen lassen sich mit der Abflussrohr Kamera problemlos aufspüren.

Wasser ist bekannt dafür, sich immer und überall seine Wege zu bahnen – Die Techniker geben Ihr Bestes, es auf seinem Weg aufzuhalten und zurück in die Schranken des Rohrleitungssystems zu weisen.

Dabei ist es unrelevant, ob sich das Leck hinter den Wänden, unter dem Fußboden im Haus, oder unter dem Rasen Ihres Gartens befindet.

Selbst ein defektes Rohr auf der Straße und unter dem Asphalt oder den unterschiedlichsten Gehwegplatten sind für die hochqualitativen Kameras kein Hindernis.

Kein Leck, Loch oder Riss kann klein oder gut versteckt genug sein, um von den Rohr-Inspektions-Kameras nicht gefunden zu werden. Diese Aufgabe sollte zwingend von geschultem Fachpersonal einer Rohrreinigungsfirma durchgeführt werden.

So sieht eine komplette Rohrinspektion aus

Wie teuer ist der Einsatz einer Videoinspektion?

Im Gegensatz zu den bisherigen Methoden der Problemsuche bei einem Wasserrohrbruch oder einer Verstopfung, ist die Untersuchung mit der Videokamera relativ kostengünstig. Die Preisspanne liegt hier in der Regel zwischen 100 und 300 Euro. Kostspieligere Angebote zeugen meist von einer hochqualitativen und fortschrittlicheren Ausstattung.
Grundsätzlich sind Untersuchungen des Abwassersystems mit der Kamera eine günstigere Alternative, um festzustellen, ob das Rohrleitungssystem sauber und intakt oder beschädigt ist und repariert werden muss.

In den häufigsten Fällen verstecken sich Rohrbrüche dort, wo sie nicht einsehbar sind. Bleibt ein Leck im Boden oder in der Wand für längere Zeit unentdeckt, entsteht schnell ein Schaden im vier- bis fünfstelligem Bereich.

Die Klempner verfügen über eine hochmoderne Ausstattung zur genauen Feststellung von potentiellen Problemstellen in Ihrem Rohrsystem.

Durch die exakte Ortung kann nicht nur ein bestehender Defekt geortet, sondern auch potentielle Gefahrenstellen frühzeitig erkannt und beseitigt werden.

Die Aufzeichnungen der hochauflösenden Kameras verhindern eine großflächige Freilegung des Leitungsystems, wodurch Zeit, Wasser, Schäden und vor allem hohe Kosten vermieden werden.

Das Rohrreinigungs Team aus qualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern ist mit einem umfangreichen Equipment zur Ortung von Lecks ausgestattet:

Ultraschall-Technologie, welche mittels akustischer Signale Defekte im Leitungssystem ortet
Videoaufzeichnung der Rohre und Leitungen
Infrarot-Technologie, welche das Rohrleitungssystem nach Defekten scannt

Kann man die Videoinspektion im Rohrsystem auch selbst durchführen?

Als Privatperson kann und sollte man keine Videoinspektion im Rohrleitungssystem durchführen.

Über verschiedene Internetportale kann man zwar Schritt-für-Schritt-Anleitungen einsehen oder downloaden, allerdings sind diese Anleitungen für einen Laien kaum zu verstehen und nachzuvollziehen.

Des Weiteren ist eine simple Videokamera nicht auf den Gebrauch in einem Abwasserrohr ausgelegt und würde vermutlich durch das Wasser und die Verschmutzungen der Rohre zerstört werden.

Eine Rohr-Inspektions-Kamera ist ein hochkomplex aufgebautes Gerät, welches speziell auf die Arbeit in Leitungssystemen ausgelegt ist.
Die Anschaffungskosten solch einer Qualitäts-Kamera belaufen sich auf ca. 15.000 Euro und mehr.

Dafür sind sie mit einer leistungsstarken Beleuchtung ausgestattet und zeichnen die gewünschten Aufnahmen in einer hochauflösenden Qualität auf.

Die Aufnahmeleistung solch einer Profikamera ist sehr hoch.

Außerdem besitzt eine Abwasserrohr-Kamera einen Autofokus und dreht die gezeigten Bilder automatisch in die richtige Position.

Ein wohl ganz entscheidendes Detail ist der integrierte Transmitter, welcher die Problemstelle exakt erkennen und bestimmen kann.

Auch das reinigen von Ablagerungen mit herkömmlichen Abflussreiniger sollte man nicht eigenständig durchführen. Viele Abflussreiniger sind hoch ätzend und können zwar den Abfluss kurzfristig reinigen, jedoch unter Umständen weitere Schäden anrichten.

Durch eine Rohrinspektion kann das Material und die Beschaffenheit der Rohre bestimmt werden. Es werden Mittel eingesetzt, die professionell und ohne Beschädigungen den Abfluss reinigen.

Die Arbeit umfasst neben der Rohrwartung und der Rohrreinigung auch die Kanalprüfung und Kanalreinigung sowie Kanalsanierung und Spülung von Abflussrohren.

Die Klempnermeister kümmernsich professionell um Ihren Rohrbruch oder die Kanalinspektion – rufen Sie einfach an!

Es erwartet Sie eine sichere Abklärung durch neueste und hochwertige Technologie, ob und wo sich in Ihrem Abwassersystem ein Mangel befindet.

Lecks können an unterschiedlichen Orten auftreten:

  1. In der Küche dem Bad oder im Waschkeller
  2. Unter dem Fundement des Gebäudes
  3. Im Warm- oder Kaltwassersystem
  4. Im Geschirrspüler
  5. Im Swimmingpool
  6. Im Rasensprekler

Das Rohrreinigungs Team untersucht Ihr Rohrleitungssystem professionell um das Problem schnellstmöglich zu finden. Durch exakte elektronische Lokalisierung wird jeder Rohrbruch und ist der Defekt auch noch so klein, geortet.

Sollten Sie einen Rohrbruch oder einen defekten Kanal vermuten, ist eine rasche Untersuchung und Analyse notwendig, um den Schaden an Ihrem Gebäude so gering wie möglich zu halten.

Ist ein Abwasserrohr verstopft, steht Ihnen rund um die Uhr ein Notdienst zur Verfügung, welcher eine Rohruntersuchung und gegebenenfalls auch eine Kanaluntersuchung durchführen kann.

Um auch künftig Probleme mit Ihrem Abwassersystem zu vermeiden, sollte in regelmäßigen Abständen eine professionelle Rohrreinigung, als auch eine Kanalreinigung durchgeführt werden.

Ein Anruf genügt! Das Spezialisten-Team unterstüzt Sie in Privat- und Geschäftsgebäuden und eine schnelle Lokalisierung und Schadensbegrenzung an Ihrem Gebäude.

Wie wird die Rohrverstopfung geortet?

Hier sehen Sie, wie eine Kamerauntersuchung gemacht wirdWenn Sie Ihre Kanäle untersuchen wollen, werden für Ihre Kanalleitung oder Hausanschluss Kameras in Farbfernseh-Qualität verwendet.

Es besteht auch eine Video-Aufzeichnungsmöglichkeit, sodass Sie die optimale Rohrwartung bekommen.

Mit der Rohrreinigung werden Ihre Abflüsse wieder frei! Eine schlechte Leitung muss nicht sein!

Mehr Info zur TV Untersuchung...

Elektromagnetischen Reinigung ?

Zur Reinigung von Abwasserrohren und Schmutz- bzw.

Regenwasserkanälen genutzte Technik. Die elektromagnetische Reinigung arbeitet mit Rohrreinigungs-Spiralen in unterschiedlichen Größen und Längen, der Antrieb erfolgt mit Hilfe eines Motors. Die Spiralen werden für die möglichst optimale Reinigung mit speziellen Aufsätzen versehen:

  • AufsatzsägenEin Bohrer, für die Elektromechanische Rohrreinigung
  • Bohrköpfe
  • verschiedene Schneidwerkzeuge
  • Kettenschleudern
  • weitere Werkzeuge

Die elektromagnetische Reinigung findet in unterschiedlichen Bereichen statt:

  • Bei der Abflussreinigung von Badewannen, Duschen und Waschbecken
  • Rohrverstopfungen im WC und Pissoir
  • Entfernung von Urinstein
  • Entfernung von Ablagerungen/Kalk-Ablagerungen
  • Reinigung von Abflussrohren
  • Kanalreinigung
  • Abwasser-/Entlüftungsrohrreinigung

Hier mehr zur Mechanischen Rohrreinigung...

Hochdruckspülung ?

Das Bild einer Hochdruckreinigungsmaschine für die ReinigungEs lassen sich Rohrverstopfungen und andere Verunreinigungen nach einer Rohrinspektion mit Hilfe von Wasser und einer Hochdruckspülung ganz einfach und nachhaltig reinigen.

Der Umwelt zuliebe kommt bei dieser Reinigungsart ausschließlich Wasser zum Einsatz. Dieses wird mittels Druck dazu genutzt eine Spülung der betroffenen Rohrverstopfung zu erzielen, Fremdkörper und Ablagerungen werden zuverlässig ausgespült.

Was wird bei der hydromechanischen Reinigung (Hochdruckreinigung) gemacht?

  1. Die Verstopfungsbeseitigung erfolgt ausschließlich mit Hilfe von Wasser.
  2. Im ersten Schritt der Rohrwartung erfolgt die Einführung des Spülschlauchs in das Rohr.
  3. Die anschließende Spülung findet mit einem Wasserdruck von bis zu 200 bar statt, sodass auch hartnäckigen Einlagerungen und Verstopfungen beseitigt werden können.

Mehr Info zur Hochruckspülung...

Wurzelschneiden ?

Hier sehen Sie eine WurzelBaumwurzeln können Abwasserleitungen beschädigen, wenn diese in ein Abflussrohr eingedrungen sind, ist nach der Kanalinspektion ein spezielles Gerät zum Wurzelschneiden notwendig.

Aus falsch verstandener Liebe zur Natur sollte man solche Bäume bzw. deren Wurzeln nicht einfach in Ruhe lassen, sie sorgen für Risse in den Leitungen, auf lange Sicht können dicke Wurzelballen die Rohre sogar komplett verstopfen.

So wird Wurzeleinwuchs beseitigt:

  1. Untersuchung mit einer Kanalkamera und anschließende Reinigung
  2. Zum Wurzelschneiden kommt ein Spezial-Fräsroboter zum Einsatz
  3. Entfernung aller anderen Ablagerungen im Kanal.
  4. Betroffene Rohre werden abschließend sorgfältig von innen her abgedichtet.

Mehr Info zum Wurzelschneiden...

Dichtheitsprüfung ?

 Das Bild eines undichten WasserrohresDie Wahrscheinlichkeit einer undichten Abwasserleitung ist sehr hoch, rund 90 Prozent aller einer Kanalprüfung unterzogenen Leitungen sind nicht im gewünschten Zustand.
Daher sollten Sie schnell handeln um undichte Stellen in den Leitungen möglichst schnell zu identifizieren.

Hier ist eine sogenannte Dichtigkeitsprüfung genau die richtige Wahl.

Frühzeitig können mit Hilfe dieser Prüfung Schäden am Rohr, an Kanälen und Leitungen erkannt werden.

Drei wesentliche Faktoren sind ausschlaggebend für einen Schaden in der Leitung:

  1. Beschädigung der Rohrleitung durch die Reinigung per Hochdruck-Spüldüse ohne eine vorherige optische Prüfung.
  2. Eine optische Kanaluntersuchung durch eine TV-Kamera.
  3. Aufzeichnung vom Zustand und Leitungsverlauf (Leitungsortung) per Video- und Fotoaufnahme.
  4. Dokumentationserstellung mit folgenden Punkten: Bestandslageplan, Kamerauntersuchung auf Video, Einzelschäden im Foto, protokollierte Untersuchung der Schächte und Leitungen, schriftlicher Dichtigkeitsnachweis.

Mehr Info zur Dichtheitsprüfung...

Kanalreinigung ?

Folgendes wird für Sie bei der Kanalreinigung geleistet:

  • Die Beseitigung von Hindernissen und Rohrverstopfungen aller Art
  • Kanalreinigung unterschiedlicher Größen
  • TV-Befahrung
  • Absaugung und Reinigung von Überlaufbecken, Schächten, etc.

Mehr Info zur Kanalreinigung...

Kanalsanierung?

Bild von einer KanalsanierungSelbst wenn das Kanalrohr beschädigt ist, kann Ihnen geholfen werden.

In solchen Fällen kommt das Inlinerverfahren mit folgenden Vorteilen zum Einsatz.

  • nur wenige Einschränkungen während der Sanierung
  • ohne Staub und Lärm
  • Inlinerverfahren hat keinen Einfluss auf die Statik des Objekts
  • verbesserte Rohrstatik durch Erhalt des alten Rohres in Kombination mit dem Inliner
  • ohne Einzelrohrverbindungen die verschoben werden
  • Risiko vor erneutem Wurzeleinwuchs wird minimiert
  • Trägermaterialien Dibt-geprüft
  • 100-prozentiger Dichtigkeitsnachweis (örtlich zum Teil erforderlich)
  • empfohlen von Versicherungsträgern
  • Kostengarantie und Festpreis möglich; bis zu 100% genaue Angebotskalkulation möglich

So ist eine einfache Kalkulation durch Festpreise möglich.

Im Normalfall werden sämtliche Rohrverstopfungen ganz einfach zum Festpreis beseitigt. Zusätzliche Kosten für Anfahrt, den Einsatz unserer Maschinen oder für die notwendige Schutzkleidung gibt es nicht, diese sind bereits in den Festpreisen enthalten.

Am besten Rufen Sie einfach direkt an. Die Klempner-Meister sind schnellstmöglich bei Ihnen und lösend as Problem.

Mehr Info zur Kanalsanierung...
Hier zur Übersicht aller Orte...